Rezension zum großen Praxisbuch von Christiane Welk

Nun endlich ist es soweit, das Buch mit zahlreichen Übungen zur GFK ist im Oktober erschienen und um es gleich vorweg zu sagen, es ist äußerst nützlich und im wahrsten Sinne inspirierend. Auf jeder Seite spüre ich wie sehr die beiden Autorinnen in der GFK verwurzelt sind und die Haltung der GFK leben.Die Übungen sind aus der Praxis entstanden und auch das spüre ich in den Anleitungen.

Viele der Übungen habe ich selbst in den Kursen erlebt, mitgemacht und daher in dankbarer Erinnerung.

In dem einführenden Kapitel wird sehr deutlich beschrieben, dass die GFK zwei Aspekte hat, den der Haltung und den der Methode, die sich beide gegenseitig bedingen können.


Bei der Gewaltfreien Kommunikation geht es um Worte.
Bei der Gewaltfreien Kommunikation geht es NICHT um Worte,
es geht um die Haltung/das Bewusstsein.“


So wird Marshall Rosenberg zitiert.

Den beiden Autorinnen ist das GFK-Bewusstsein der entscheidende Aspekt der Gewaltfreien Kommunikation, weil er darauf basiert, dass wir alle Menschen sind, die dieselben Bedürfnisse haben. Jede Aktion dient dazu ein Bedürfnis zu erfüllen, ohne die Aktion zu billigen.

 

Drei Wege der gewaltfreien Kommunikation haben die Autorinnen herausgefiltert aus dem gesamten Spektrum:

  1. die Selbsteinfühlung

  2. die Einfühlung in andere und

  3. der Selbstausdruck

Die Intention dabei ist die Verbindung zu sich und zum anderen. Auf dieser Basis bieten die Autorinnen Übungen zum Kennenlernen, zur Beobachtung, zu Gefühlen und Bedürfnissen, zur Formulierung der Bitte an sowie Übungen zur Selbstempathie und zur Vertiefung des Empathievermögens.

 

Weitere Kapitel umfassen Übungen zur Selbstliebe, zur inneren Haltung, zum achtsamen Umgang mit Sprache, zur Wertschätzung, zur Versöhnung und zum Thema Geld.

 

Ein weiteres Kapitel zu den Schlüsselunterscheidungen (z.B. Wertschätzung –Zustimmung, Lob, Komplimente; Achtung(Respekt) vor Autorität – Angst vor Autorität....) in der Gewaltfreien Kommunikation rundet das Angebot des Buches ab und regt an, über die gestellten Fragen mit Herz und Verstand auch für sich selbst erneut nachzuspüren.

 

So gibt das Buch in der Tat, wie eingangs schon gesagt, den Leserinnen und Lesern eine Fülle von wertvollen Anregungen und Ideen an die Hand und ich kann es jedem Interessierten nur wärmstens empfehlen.


Christiane Welk



Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Yun Kennerson (Mittwoch, 01 Februar 2017 13:11)


    Everyone loves what you guys are usually up too. Such clever work and exposure! Keep up the terrific works guys I've added you guys to my personal blogroll.

  • #2

    Tam Struck (Donnerstag, 02 Februar 2017 07:26)


    Hello there! Do you know if they make any plugins to safeguard against hackers? I'm kinda paranoid about losing everything I've worked hard on. Any suggestions?

Kontakt                          

Mail:         gewaltfrei-101uebungen

Telefon:   0 61 51 / 27 38 17


Hier geht es zu unserem Newsletter. Wir halten Sie zu unserem Buch und vielen anderen Themen rund um die GFK auf dem Laufenden. Interesse? Dann klicken Sie hier.

Sie wollen keinen Newsletter und trotzdem nichts verpassen? Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie sind immer auf dem Laufenden zum großen Praxisbuch zum wertschätzenden Miteinander.