Bedürfnisbarometer

 

 

 

Zum Jahresabschluss schenken wir dir die Übung Nr. 27 "Bedürfnisbarometer" aus unserem großen Praxisbuch zum wertschätzenden Miteinander.

 

 

 

Wir laden dich ein in selbstgewählten, regelmäßigen Abständen einen Blick auf den Erfüllungsgrad deiner Bedürfnisse zu werfen.

 

Und los gehts...

Wachstumsmöglichkeit:

· Selbsteinfühlung

· Erweiterung des Bedürfniswortschatzes

 

Dauer: ca. 10 bis 15 Minuten

 

Material: Kopiervorlage „Bedürfnisliste“, Papier und Stifte. Die Kopiervorlage „Bedürfnisliste“  findest Du im kostenlosen Downloadbereich unter: www.gewaltfrei-101uebungen.de.

 

Beschreibung der Übung:

Wähle aus der Bedürfnisliste 6-8 Bedürfnisse und erstelle dazu ein Balken- oder Tortendiagramm. Zeige durch die Darstellung, welches dieser Bedürfnisse gerade mehr oder weniger erfüllt ist.  

 

Wiederhole diese Übung in regelmäßigen Abständen. Schaue, ob sich die Größe der „Bedürfnisbalken“ verändert. Ändert sich etwas?   

 

Finde heraus, was du daraus gelernt hast.

 

Für das Balkendiagramm:
Male ein x/y Koordinatenkreuz auf ein Blatt Papier.
Male pro Bedürfnis einen Balken auf der x-Achse. Auf der y Achse lege eine Skala fest, z. B. 10%, 20% bis 100%. Male den Bedürfnisbalken so hoch, wie du findest, dass das Bedurfnis derzeit erfullt ist.

 

Für das Tortendiagramm:
Male einen Kreis auf ein Blatt Papier. Lege einen
Bereich in diesem Kreis für ein Bedürfnis fest und bestimme dessen Größe entsprechend einem Tortenstück. Je nachdem ob das Bedürfnis gut oder weniger gut erülllt ist, ist auch das Tortenstück groß oder klein.

 

******************************************************************************************************************************************

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Doris Eybl (Montag, 12 Dezember 2016 11:18)

    Ich besitze euer Buch schon seit einem Jahr und finde die Übungen darin sehr hilfreich. Sie kommen auch gut bei den TN an. Froh bin ich, dass ich es endlich geschafft habe all die wunderbaren Unterlagen zu laminieren!
    Danke jedenfalls für die vielen guten Anregungen.
    Mit lieben Grüßen
    Doris Eybl

  • #2

    Birgit Schulze (Montag, 12 Dezember 2016 14:06)

    Liebe Doris, danke für die Rückmeldung. Ich freue mich sehr zu lesen, dass unser Buch hilfreich und unterstützend für Dich und andere GFK Lernende ist.
    Liebe Grüße Birgit

Kontakt                          

Mail:         gewaltfrei-101uebungen

Telefon:   0 61 51 / 27 38 17


Hier geht es zu unserem Newsletter. Wir halten Sie zu unserem Buch und vielen anderen Themen rund um die GFK auf dem Laufenden. Interesse? Dann klicken Sie hier.

Sie wollen keinen Newsletter und trotzdem nichts verpassen? Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie sind immer auf dem Laufenden zum großen Praxisbuch zum wertschätzenden Miteinander.